Unsere Gesellschaft

Ein Freundeskreis um den Komponisten gründete am 1. Januar 1967, im Jahr des 75. Geburtstags von Joseph Suder, eine Gesellschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Werk des Komponisten zu verbreiten und Aufführungen anzuregen. Die Joseph-Suder-Gesellschaft umfasst heute etwa 200 Mitglieder und ist bestrebt, die Musik ihres Komponisten vielen Hörern nahezubringen. Sie beteiligt sich an Konzertveranstaltungen und unterstützt die Interpretation der Werke, gibt Zuschüsse zur Tonträger-Herstellung und zu Noten-Editionen. Außerdem fördert sie wissenschaftliche Arbeiten über Joseph Suder und stellt Informationsmaterial zur Verfügung.

1967 war GMD Otto Wirthensohn Gründungsvorsitzender, nach seiner schweren Erkrankung übernahm Reinhold Pfandzelter, Oberstudiendirektor und Biologe, gleichzeitig aber ein sehr guter Geiger, für fast 30 Jahre den Vorsitz. Unter ihm entwickelte sich die Joseph-Suder-Gesellschaft zu einer stabilen Gemeinschaft, die ihre satzungsgemäßen Aufgaben voll erfüllte, wie allein die Zahl der Tonträger und der gedruckten Noten zeigt. An seinem 80. Geburtstag 1999 wurde Reinhold Pfandzelter zum Ehrenvorsitzenden ernannt und übergab den Stab an Dr. Berndt Jäger, Ministerialdirigent im Bayerischen Landtagsamt, aktiver Kirchenmusiker im Nebenamt und langjähriges Mitglied der Gesellschaft. Als Sekretär wirkt Prof. Dr. Alexander L. Suder, er betreut besonders die Editionen, da er die genauesten Kenntnisse von den Intentionen seines Vaters hat.

Die Joseph-Suder-Gesellschaft ist gemeinnützig, der Jahres-Mindestbeitrag ist sehr bescheiden: er beträgt EUR 12.-, für Ehepaare EUR 16.-. Die Mitglieder erhalten Ermäßigungen bei Veranstaltungen und Konzerten, ferner Preisvergünstigungen bei dem Bezug von Suder-CDs und -Noten, wenn sie über die Gesellschaft bestellt werden.

Der Joseph-Suder-Gesellschaft e.V., 1967 gegründet, wurde zuletzt mit Bescheid des Finanzamts München vom 30.04.2004 die Gemeinnützigkeit bestätigt.

Spenden, für die eine Quittung für steuerliche Zwecke benötigt wird, bitte auf das folgende Konto der Joseph-Suder-Gesellschaft überweisen:

Bayerische Hypo Vereinsbank, Konto-Nr. 2908, BLZ 700 202 70

Anschrift der Gesellschaft:
Zieglerstr. 10,
86199 Augsburg
Tel: 0821/ 34 48 20
Fax: 082/ 51 47 66
E-Mail: info@suder.org